Therapeutin Julika Gönnenwein

Julika Gönnenwein

Es ist ein Wunder, sagt das Herz.
Es ist eine große Verantwortung, sagt der Verstand.

Es ist viel Sorge, sagt die Angst.
Es ist eine enorme Herausforderung, sagt die Erfahrung.

Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.
Es ist unser Kind, sagen wir. Einzigartig und kostbar.

unbekannter Verfasser

Schon früh haben Julika Gönnenwein aus Ahrensburg bei Hamburg diese Wunder begeistert. Kinderaugen, die einen einladen, das Leben in all seinen Facetten zu begreifen und Kinderherzen, die einen beschenken mit Freude und Lebendigkeit. Und die gleichzeitig so viel ehrliche Emotion zeigen können, die die ganze Welt je nach Stimmungslage in helle oder dunkle Farben taucht. Es berührt sie immer wieder aufs Neue, zu sehen und zu erleben, wieviel Stärke und Lebensmut Kinder aufbringen, die schwierige und belastende Erfahrungen machen müssen. Tapfere kleine Kämpfer, die oftmals uns Erwachsene zu trösten versuchen, wenn sie uns traurig sehen.

Als Traumatherapeutin für Kinder ist es Julika ein Anliegen, Kindern Gewicht aus dem Erlebnisrucksack ihrer belastenden Erfahrungen zu nehmen und sie damit nicht allein zu lassen.

Sie träumt davon, Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu finden und gemeinsam eine Kinderherz-Stiftung zu gründen, um mehr Kindern helfen zu können. Und sie ist überzeugt davon, dass Kinder, die an sich glauben dürfen, zu Erwachsenen werden, die träumen können…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.