Geiger Stephen Ongoma

Stephen Ongoma

Stephen Ongoma lebt in Korogocho, einem Slum von Nairobi / Kenia, der direkt an einer riesigen Müllkippe liegt. Er ist Mitglied der ›Ghetto Classics‹, einer Musikschule mitten im Slum, die die Kenianische Stiftung ›Art of Music‹ gegründet hat. Seit einem Besuch der Musikschule 2015 unterstützen wir die jungen Musikerinnen und Musiker dieses tollen Projekts durch wöchentlich stattfindenden Unterricht via Skype und durch jährliche Workshops vor Ort. Stephen kennen wir seit diesem ersten Besuch.

Mittlerweile ist er selbst als Geigenlehrer im Slum tätig und baut gerade eine Anfänger-Gruppe mit den Kleinsten auf. Für sie hat er extra Pappgeigen gebaut, damit sie – bevor sie auf richtigen Geigen spielen können – spielerisch schon mal die grundlegenden Bewegungsabläufe lernen.

Auf Instrumenten aus Pappe beginnen die Kleinsten in Korogocho mit dem Geigenspielen

Spenden für das Projekt ›Ghetto Classics‹ können auch direkt auf das Spendenkonto der Stiftung ›Chancen für Kinder‹ (www.stiftung-chancenfuerkinder.de) eingezahlt werden:

 

STIFTUNG CHANCEN FÜR KINDER
DE47200505501387131681
HASPDEHHXXX
Stichwort: 10 Cellos für Kenia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.